Seit über 59 Jahren

Am 01. Dezember 1957 gründete der Schmiedemeister Alfred Bereszynski das Unternehmen in Werne, Baaken 44. Dies ist auch heute noch der Sitz des Unternehmens.
Sein Sohn Alfred Bereszynski jun. übernahm als Schlossermeister 1979 das Familienunternehmen und führte es als GmbH weiter.

Zu diesem Zeitpunkt hatte sich die Firma schon lange auf das Fertigen von Fenstern und Türen spezialisiert. Aluminium Fenster und Türen der Marke Schüco werden schon seit Anfang der 60er Jahre in den eigenen Betriebshallen hergestellt.

 

Im Jahr 2001 hat das Unternehmen mit der Erweiterung des Bürobereiches zusätzlich einen ca. 100qm großen Ausstellungsraum geschaffen, um seine Kunden anhand von Mustertüren, etc. optimal beraten zu können.

 

Die Geschäftsführung der GmbH liegt seit 2004 in den Händen von Jutta Bereszynski und befindet sich somit weiterhin innerhalb der Familie.

 

Die Tochter Yvonne Bereszynski hat zuerst eine Ausbildung als Kauffrau im Groß- und Außenhandel abgeschlossen. Danach absolvierte sie die Ausbildung zur Metallbauerin Fachrichtung Konstruktionstechnik und 2012 legte sie die Meisterprüfung in dem Handwerk ab.